Bankenkarussell dreht sich weiter

-
09. Juli 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Markt in Bewegung: Die Citigroup verkauft ihre deutsche Tochter Citibank an das französische Institut Crédit Mutuel. Das britische Finanzinstitut Lloyds TSB zieht sich aus den Gesprächen um Post- und Dresdner Bank zurück. Der US-Mischkonzern General Electric verkauft sein Verbraucherkreditgeschäft an die Shinsei Bank.

mehr

Finanzmarkt reguliert sich nach der Krise selbst

-
08. Juli 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) hält wegen der Folgen der Finanzmarktkrise ein gesetzgeberisches Eingreifen des Staates für nicht notwendig, sondern erwartet eine eigenständige Marktbereinigung.

mehr

Bridgewater-Studie sorgt für Unruhe am Markt

-
07. Juli 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Gemäß einer vertraulichen Studie des Hedgefonds Bridgewater Associates könnten sich im Gefolge der Finanzkrise die aus Kreditgeschäften resultierenden Verluste weltweit auf 1,6 Billionen USD bzw. 1,1 Billionen EUR summieren.

mehr

BIZ fordert bessere Ratings für strukturierte Produkte

-
07. Juli 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Um eine Wiederholung des Subprime-Debakels zu vermeiden, müssen die Agenturen nach Ansicht der BIZ ihre Bewertungsprozesse verbessern. Eine zehn Punkte umfassende Liste gibt Vorschläge für Verbesserungen.

mehr

Ecofin knöpft sich Ratingagenturen vor

-
03. Juli 2008
-
Von Angelika Steinfort

Die Kontrolle der Ratingagenturen soll nach Auffassung der EU-Finanzminister verschärft werden. Der Ministerrat teile die Ansicht der Kommission, dass die derzeitigen Initiativen nicht ausreichten, um den Herausforderungen gerecht zu werden und dass regulatorische Änderungen notwendig sein könnten, hieß es aus Brüssel....

mehr

Bundestag billigt Risikobegrenzungsgesetz

-
30. Juni 2008
-
Von Andreas Kißler

Der Deutsche Bundestag hat am Freitag zwei zentrale Finanzmarktgesetze der Regierung gebilligt, darunter das "Gesetz zur Begrenzung der mit Finanzinvestitionen verbundenen Risiken".

mehr

UBS drohen neue Rechtsrisiken in Italien und den USA

-
27. Juni 2008
-
Von Sabrina Cohen und Luca Di Leo

Die schweizerische Großbank UBS kommt derzeit nicht zur Ruhe. Nun steht ihr im Zuge der Finanzkrise in den USA eine weitere Klage ins Haus. Gleichzeitig droht dem Institut aber auch Ungemach von der italienischen Justiz. Die italienische Steuerpolizei hat das Mailander Büro durchsucht.

mehr

Finanzmarktkrise verändert europäische Bankenlandschaft

-
26. Juni 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Das Volumen von Zusammenschlüssen im europäischen Finanzdienstleistungssektor ist 2007 nach Berechnung des Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) auf mehr als 200 Mrd. EUR gestiegen. Im laufenden Jahr ist zudem mit weiteren Übernahmen im europäischen Bankensektor zu rechnen.

mehr

Finanzausschuss billigt Risikobegrenzungsgesetz

-
25. Juni 2008
-
Von Andreas Kißler

Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat zwei zentrale Finanzmarktgesetze der Regierung gebilligt. Finanzexperten von Union und SPD hatten sich zuvor auf Einzelheiten des Risikobegrenzungsgesetzes und des Gesetzes zur Modernisierung der Rahmenbedingungen für Kapitalbeteiligungen (MoRaKG) verständigt.

mehr

Monoliner wollen Versicherungen auf risikobehaftete Kreditderivate annulieren

-
23. Juni 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Bondversicherer wie Ambac, MBIA und FGIC verhandeln derzeit mit Banken über die Stornierung von Versicherungen auf risikobehaftete Kreditderivate im Volumen von 125 Mrd. USD. Dadurch soll dem Geschäft der Monoliner die Unsicherheit genommen werden.

mehr